Bibliothek bedeutet Heimat – die Heimat des Geistes von SÜNJHAID!. Daher ist der Aufbau einer die Kernthemen von SÜNJHAID! repräsentierenden Präsenz-Bibliothek mit Erhaltungswissen auf der nordfriesischen Seefahrerinsel Föhr eines der zentralen Anliegen von SÜNJHAID!, um eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit „der Gesundheit“ durch einen Besuch auf der Insel Föhr auch außerhalb der „Zukunftswerkstatt Gesundheitswesen“ zu ermöglichen – quasi als der das ganze Jahr geöffnete „Club of Cos“ in auf der Insel Föhr.

Der SÜNJHAID!Kanon schafft den notwendigen Horizont für die gemeinsame diskursive Ausgangsbasis und ergänzt die Denkanstöße unserer Referenten. Die Bücher, die unsere Referenten geschrieben haben werden automatisch in den SÜNJHAID!Kanon aufgenommen.

Zunächst stellen wir hier einen SÜNJHAID!Kanon im Sinne einer virtuellen Bibliothek zusammen. Alle Teilnehmer von SÜNJHAID! sind herzlich eingeladen diesen Kanon zu vervollständigen. Das Motto zur Umsetzung in eine reale Bibliothek lautet: „Bücher suchen Paten“. Wir bitten Sie daher der SÜNJHAID!Bibliothek Ihre Patenschaft anzubieten und den Aufbau aktiv zu unterstützen. Insbesondere ist uns daran gelegen historische Werke der Medizin aus vergangenen Epochen als Erhaltungswissen anzusammeln. Es gibt nur wenige Bibliotheken in Europa, die über eine solche historische medizinische Sammlung verfügen. Vorbild ist für uns beispielsweise die Sammlung medizin-historischer Bücher der Hamburger Staatsbibliothek, die ursprünglich vom Hamburger Ärzteverein aufgebaut wurde.

Bitte nehmen Sie mit uns auch Kontakt auf, falls Sie zum Beispiel über eine medizinsche Bibliothek aus einem Nachlaß verfügen und für diese Werke selbst keine Verwendung mehr finden können oder gar eine eigene Bibliothek zu einem unserer Themen aufgebaut haben, der Sie langfristig einen allgemein zugänglichen Ort geben wollen.

Sollten Sie selbst Buchautor zu einem SÜNJHAID! betreffenden Thema sein bitten wir herzlich um die Zusendung eines von Ihnen signierten Exemplars Ihrer Veröffentlichung z.Hd. Dr. Henri M.von Blanquet, RÜNJHAID! Freundeskreis der nordfriesischen Seefahrerinseln Föhr und Amrum e.V., Elisabethkirchstrasse 2, D-10115 Berlin, www.suenjhaid.org). Von hier aus betreiben wir den Aufbau der SÜNJHAID!-Bibliothek.

Sie wollen direkt spenden und Bücherpate werden:

Spenden Sie bitte Ihren Beitrag unter Angabe des Verwendungszwecks „SÜNJHAID!Bibliothek“ auf das Vereinskonto des gemeinnützigen Vereins RÜNJHAID! Freundeskreis der nordfriesischen Seefahrerinseln Föhr und Amrum e.V.:

RÜNJHAID!
Freundeskreis der nordfriesischen Seefahrerinseln Föhr und Amrum e.V.
Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Hamburg
IBAN: DE73 2007 0024 0504 3237 00
BIC (Swift-Code): DEUTDEDBHAM

Ansprechpartner ist das Board bzw. für das Präsidium von RÜNJHAID!, Dr. Henri Michael von Blanquet, Präsident.