Download Mitgliedsantrag:

PRECISION MEDICINE ALLIANCE MITGLIEDSANTRAG

Die PRECISION MEDICINE ALLIANCE (PMA) ist eine patientenzentrierte internationale multifunktionale, multisektorale und Multi-Stakeholder Business-Plattform, um eine silo-freie, nachhaltige, wertorientierte Precision Medicine Community zu etablieren. PMA begrüßt alle Stakeholder: Einzelpersonen, Profit und Non-Profit-Organisationen sowie akademische Institutionen. Wir sind offen für alle individuellen Gesundheitsförderer, Patienten, Health Sciences Professionals, Studenten, Krankenhäuser, Gesundheits-Netzwerke, Krankenversicherungen, Pharma- & Biotech-Unternehmen sowie alle Präzisions-Medizin-Hersteller & Lieferanten sowie IT-Services und IT-Solutions Anbieter, Investoren und Berater.

Mit Ihrer Mitgliedschaft lesen Sie einen nachhaltigen Beitrag, ein messbar besseres individuelles medizinisches Outcome für den Patienten gemeinsam durch den Einsatz von Precision Medicine zu schaffen, auch für ein besseres Ergebnis unserer Gesundheitssysteme und für eine nachhaltigere, den Herren Kranken verpflichteten Gesellschaft. PMA bietet Ihnen PM-Insider-Vorteile für das Leadership Ihres Unternehmens beispielsweise in der Medizin, der Wissenschaft, der Forschung, der Politik und der Krankenversicherung. Alle Mitglieder und Stakeholder kommen bei unserer jährlichen PRECISION MEDICINE ALLIANCE KONFERENZ im Kontext des World Health Summits Berlin zusammen, um einen Insiderzugang zum Austausch von State-of-the-Art Wissen in einem internationalen Netzwerk zu haben.

 

Strategisches Netzwerk und abgesicherter Know-how Zugang

Safe Harbor Meetings konzentrieren sich auf Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Best Practice Standards (White Papers zur Schaffung von Precision Medicine Standard Operating Procedures (SOP´s & Normen) durch Best Practice Beispiele), um die beste Ergebnisqualität für den Patienten zu erreichen. Die Teilnehmer erhalten ein tiefes Verständnis der präzisionsmedizinischen Wertschöpfungskette, um die höchste Integrität der “biologischen Proben” und “klinische Daten” von jedem Patienten zu gewährleisten. Die Treffen sind ein Crossover von Biologie und Informationstechnologie sowie Datenethik zur Umsetzung skalierbarer und nachhaltiger präzisionsmedizinische Lösungen für Patienten und Gesellschaften.

Round Table Think Tanks, um Best Practices und beste Standards zu teilen, indem sie White Papers vorbereiten, um Präzisionsmedizin für unsere Patienten und Gesundheitssysteme durch den Aufbau eines interdisziplinären Rahmens “Towards Precision Medicine” zu ermöglichen. Sie beteiligen sich an der Implementierung von “PMC – Precision Medicine Centers” von Excellence als gemeinsame medizinische Hubs, die von “International Precision Medicine Industry Standards” entworfen und betrieben werden, um die Precision Medicine Value-Chain in die diagnostischen und therapeutischen Prozesse von Krankenhausanbietern und anderen medizinischen Netzwerken umzusetzen.

Technical Leadership, um einen frühen Zugang zu neuesten wissenschaftlichen, aktuellen Innovationen von Precision Medicine Herstellern und Lieferanten zu erhalten, die ein flexibles PMA-Implementierungs-Framework für die authentische Interoperabilität von modular verbundenen Lösungen und Systemen von präzisionsmedizinischen Lösungsanbierten in der präzisionsmedizinischen Wertschöpfungskette anbieten; Standardisierung und Integrität von Biologie und Daten, um ihre Nützlichkeit für Kliniker in diagnostischen und therapeutischen Prozess der Precision Medicine zu gewährleisten.

 

Transatlantische Brücke und PM Fürsprecher

Transatlantische und globale Dialogbrücke für wertorientierte Präzisionsmedizin, um alle Stakeholder direkt in diese medizinische und klinische Welt einzubinden, um das individuelle Ergebnis für jeden Patienten zu optimieren und eine nachhaltige Leistungsfähigkeit unserer Gesundheitssysteme durch die Umsetzung wertbasierter Lösungen zu ermöglichen. PMA fungiert als Dialogbrücke zwischen allen Stakeholdern, um alle Anstrengungen zu synchronisieren und Konsensdialoge zu koordinieren.

Politische Brücke für ein outcome-orientiertes Vergütungssystem durch Synchronisierung von White Papers für wertorientierte Präzisionsmedizin, Datenaufteilungsprotokolle, Patientendaten- und Datenethik im nationalen und internationalen politischen Umfeld, um eine wertorientierte Präzisionsmedizin und Erstattungsprozesse unter Beteiligung aller Stakeholder zu etablieren.

“Recognition as a Leader & Advocate in Precision Medicine to develop the PMA thought leadership on public policy and government affairs to create favorable markets and positive regulatory climates to increase the demand for value based precision medicine.” (The PMA Founders).

Download Mitgliedsantrag:

PRECISION MEDICINE ALLIANCE MITGLIEDSANTRAG