Sebastian Hesse, MSc

Sebastian Hesse hat über 15 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Funktionen im deutschen und europäischen Gesundheitswesen. Er ist Experte für strategische Beratungsprojekte im politischen Raum mit dem Schwerpunkt Marktzugang für Medizinprodukte, eHealth, altersgerechte Assistenzsysteme (AAL), Hilfsmittel und Pflege. Sebastian Hesse hat sich als Projektmanager bei einer großen deutschen Stiftung mit internationalem Gesundheitsreformvergleich genauso beschäftigt wie mit neuen Versorgungsformen und Versorgungsmanagement. Er verantwortete als Berater Public Affairs Projekte in Berlin und Brüssel und war für die Programmplanung bei einem führenden europäischen Gesundheitskongress in Österreich zuständig. Für ein großes deutsches Industrieunternehmen hat Sebastian Hesse gesundheitspolitische Themen im politischen Berlin vertreten. Das Thema altersgerechter Assistenzsysteme hat er im Rahmen eines vom Bundesforschungsministerium geförderten Projektes und als Fachbereichsleiter bei einem Hilfsmittel- und Homecare Unternehmen bearbeitet.

Sebastian Hesse hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Freien Universität Berlin und einen Master of Science Public Health von der London School of Hygiene & Tropical Medicine und der LSE.